ruhelos


ruhelos
ru·he·los adj
restless

Deutsch-Englisch Wörterbuch für Studenten. 2013.

Look at other dictionaries:

  • ruhelos — Adj. (Aufbaustufe) voller Unrast, ohne Ruhe Synonyme: rastlos, unruhig, friedlos (geh.), unstet (geh.) Beispiele: Er führt ein ruheloses Leben. Er lief in der Wohnung ruhelos hin und her …   Extremes Deutsch

  • ruhelos — 1. ↑versatil, 2. ahasverisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • ruhelos — unstet; unsicher; labil; anfällig; instabil; wechselhaft; unbeständig; nicht stabil; zappelig; rastlos; unruhig; getrieben * * * …   Universal-Lexikon

  • ruhelos — a) fiebrig, getrieben, nervös, nicht zur Ruhe kommend; (geh.): friedlos; (ugs.): kribbelig. b) abgehetzt, betriebsam, emsig, gehetzt, rastlos, unruhig; (geh.): unstet; (bildungsspr.): ahasverisch; (ugs.): [immer] auf dem Sprung, zappelig;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ruhelos — ru̲·he·los Adj; ohne ↑Ruhe (3) zu finden ≈ rastlos <jemandes Leben, ein Mensch> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ruhelos — ru|he|los …   Die deutsche Rechtschreibung

  • unstet — volatil; flüchtig; sprunghaft; unsicher; labil; anfällig; ruhelos; instabil; wechselhaft; unbeständig; nicht stabil; fahrig; …   Universal-Lexikon

  • Cartaphyllus — Ahasver. Phantasieportrait von Maurycy Gottlieb, 1876 Der Ewige Jude namens Ahasveros (Ahasverus; auch Cartaphilus, Buttadeus u. a.) ist eine Figur aus der christlichen Legendenbildung. Er ist durch eine anonyme deutschsprachige Schrift, das… …   Deutsch Wikipedia

  • Ewiger Jude — Der Wandernde Jude von Gustave Doré Der Ewige Jude (auch wandernder Jude) ist eine Figur aus christlichen Legenden, die im 13. Jahrhundert entstanden. Sie erzählten ursprünglich von einem Menschen unbekannter Herkunft, der Jesus Christus auf …   Deutsch Wikipedia

  • friedlos — fried|los 〈Adj.〉 1. ruhelos 2. vogelfrei, geächtet * * * fried|los <Adj.>: 1. (geh.) keinen ↑ Frieden (2 c) findend, ruhelos: f. irrt er umher. 2. (Geschichte) geächtet, vogelfrei. * * * fried|los <Adj.>: 1. (geh.) keinen ↑ …   Universal-Lexikon

  • unruhig — 1. a) bewegt, fahrig, flatterig, hektisch, lebhaft, nervös, quecksilbrig, rastlos, ruhelos, wirblig, zerfahren; (geh.): regsam, unstet; (bildungsspr.): agil; (ugs.): immer auf dem Sprung, kribbelig, quirlig, zappelig; (nordd. ugs.): hibbelig;… …   Das Wörterbuch der Synonyme